Hochschulsportfest 2019

Hallo liebe Freunde des Sportes, des Sommers und der guten Laune!

Es dauert gar nicht mehr lang, und dann ist schon das diesjährige Hochschulsportfest. Freuen könnt ihr euch in 2019 auf noch größere Turniere, viele Stände und eine abschließende Party mit zwei Live-Acts und DJ.

Damit alles rund laufen kann, benötigen wir noch Helfer (die sich über ein kleines Dankeschön freuen können) für die Bereiche: Schankwagen, Helferverpflegung und Abbau. UND: Wir freuen uns weiterhin über rege Beteiligung an Ständen und Showacts! Schreibt uns an sportreferat@hochschulsport-hannover.de

Tragt euch außerdem fleißig für die Turniere ein: www.hochschulsport-hannover.de/de/der-hochschulsport/news-und-veranstaltungen/veranstaltungen/veranstaltungsdetail/news/hochschulsportfest-1/

Den Abschluss des Hochschulsportfest 2019 feiern wir dieses Jahr wieder mit einer großen Party!

Als erste Band stehen um 21 Uhr Brake mit Krautpop aus Hannover und Berlin auf der Bühne.

Ab 22 Uhr heizen euch BrassWoofer (Hannover) ein. Die elfko?pfige Urban Brass- Band wandelt auf den Spuren des modernen, handgemachten Brassband-Sounds. Verschiedene Einflu?sse aus Rap, Hip Hop, Balkan und Jazz finden sich in den zahlreichen Eigenkompositionen wieder. Geru?stet mit Megaphon, Trompeten, Posaunen, Saxophon, Sousaphon und Schlagzeug bringen sie jeden zum Tanzen – sei es auf der Festivalbu?hne, im Club oder sogar auf der Straße und in Stadtparks. BrassWoofer verspricht eine tanzintensive Party mit einem fulminanten Brass-Sound.

Mit Phroo (Hannover) könnt ihr bis 2 Uhr weiterhin die Tanzfläche stürmen: Subba?sse treffen auf brasilianische Samples, steppige Hihats auf krachende Claps und samtige Synthiefla?chen. Es ist bunt und pulsierend, mal hell mal dunkel. Es ist fruchtig wie eine reife Wassermelone und fett wie Butter. Phroo ist das Alter Ego Electro Projekt von Frederik Weißel. Seine Musik ist von allen Seiten des Atlantik inspiriert: Ein bisschen UK-Garage aus England, ein bisschen Hiphop aus Amerika, Rhythmen aus Afrika und Energie aus Brasilien.